Sonntag, 26. Oktober 2014

Gemütlich shoppen

Eine Glosse. (Ein bisschen erlebt. Ein bisschen fiktiv. Ein bisschen absurd.)


Es ist Samstagmorgen und heute steht das Unvermeidliche an: Shopping.

„Bestell doch im Internet, das ist doch viel gemütlicher“, ruft Herr Sonnengereift aus dem Lesesessel. Die Füße in dicke Filzpantoffel gepackt und den Controller in den Händen, sitzt er da glücklich zerzaust und schiebt lustige grüne Männchen über den Bildschirm.

Samstag, 18. Oktober 2014

Nachtzug nach Lissabon


© sonnengereift

Kennt ihr das Buch "Nachtzug nach Lissabon"? Der Autor Pascal Mercier veröffentlichte es im Jahr 2004 und es diente mir in der vergangenen Woche als Urlaubslektüre. Der Roman ist so stimmungsvoll und regte mich derart zum Nachdenken an, dass er heute Abend - untermalt von Herrn Sonnengereifts Gitarrenmusik - diese Bilder entstehen ließ.

Es sind Impressionen und Eindrücke, entstanden während des Lesens und heute von mir endlich zu Papier gebracht. Im Graphic Novel Stil. Und für alle, die noch nicht mit Merciers Nachtzug gereist sind, hier ein kleiner Vorgeschmack.

Sonntag, 12. Oktober 2014

Lavendel, ich mag dich

Neues von Tiffy & Samson

© sonnengereift

Mit einem Nachruf auf den schwindenden Sommer.

Wie war es schön, in deinen wärmenden Sonnenstrahlen, mit den Bienen und dem blühenden Lavendel. 

Samstag, 11. Oktober 2014

Von links nach rechts

© sonnengereift

Manchmal möchte ich etwas zeichnen und habe einfach keine Idee für ein Motiv. Schon wieder ein Objekt abzeichnen? Zur Übung mal wieder die komplizierten Häuserfassaden zeichnen, die ich eigentlich so nötig lernen müsste? Nein, hin und wieder muss es einfach einmal ein bisschen durchgeknallt und richtig spontan sein. Dafür habe ich für mich eine ganz gute Sache entdeckt. Ich nenne es "Von links nach rechts".

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Zügig, zügiger, am zügigsten


© sonnengereift

Im Moment fliegen die Tage nur so dahin. Und ich verbringe mehr Zeit in der Bahn als sonst. Eine wunderbare Gelegenheit, um Sozialstudien zu betreiben.

Donnerstag, 2. Oktober 2014

Abenteuerlich



© sonnengereift

Momentan spinnt unser Aufzug. Die Tür schließt mit einem unglaublich lautem Knall.


© sonnengereift

Wenn man Pech hat, stockt er während der Fahrt ruckartig. Mehrfach.


© sonnengereift

Und wenn er besonders lustig ist, geht zwischendurch mal das Licht aus


© sonnengereift

Zum Schluss öffnet sich die Tür dann wieder gaaanz langsam. Die reinste Geisterbahnfahrt.