Mittwoch, 25. Juni 2014

Und weiter geht's im (T)akt...

Noch ein Versuch mit Hilfe de Winters Modellenboek
/ © sonnengereift

Heute habe ich bei Wind und Wetter draußen gezeichnet. Das heißt, mit heißgeliebten Modellenboek, Skizzenblock und Stift auf der Sonnenliege balancierend, außerdem mit einer Decke gegen plötzliche Windböen, einer Kappe wegen der immer wieder zwischen aufreißenden Wolken durchknallenden Sonne plus Lesebrille. Das sah im Gesamtbild wahrscheinlich nicht halb so elegant aus wie das Aktmodell, das sich auf Seite 18 des besagten Lehrbuchs räkelt - und das ich hier mit Bleistift gezeichnet habe.

Tolle Ergebnisse kreativer Ausbrüche in der Natur könnt ihr übrigens auch bei  Le Rêve éveillé sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen