Mittwoch, 18. Juni 2014

Kleine Revolte am Rande

Ja, ich liebe den Sommer. Ohne Zweifel. Sonnenschein, laue Abende auf dem Balkon - das ist schön.

Aber ich bin ein Herbstkind. Und um mich herum schreien alle empört auf, wenn ich schon jetzt meine Freude über die kühleren Monate im Jahr verlauten lasse. Meine Freude über die ersten gelben Blätter, die in der Herbstsonne leuchten. Und über den festen Mantel, der noch vom Winterschlaf den Geruch der alten Holztruhe in sich trägt. Meine Freude über die Regentropfen, die an meinem Schirm anklopfen und mich zu zügigeren Schritten anspornen. Ja, ich gebe zu: Herbst, ich freue mich auf dich!

Manchmal ist er wirklich nicht pflegeleicht, der Herbst...
 / © sonnengereift



...aber das ändert nichts an meiner Liebe zu ihm
© sonnengereift
Finliner, Buntstifte


Nachtrag vom 7. September 2014:
Bei cherish each day findet ihr noch viele weitere Einträge zum Thema Herbst.



Kommentare:

  1. Sehr schöne Zeichungen machst Du hier! Toll! Gruss, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich habe mich gefreut, dass noch jemand bereits in den sommerlichen Monaten über den Herbst nachdenkt. Deine Blog-Aktion passt zu meinem Beitrag (den ich ja eigentlich schon im Juni gepostet habe) also wie die Faust aufs Auge :-)

      Löschen